Menü
Suche

Sightseers

"Tina ist 34 und lebt noch immer bei ihrer Mutter. Völlig aus dem Häuschen ist diese, als Tina ankündigt, mit ihrem neuen Freund Chris im Wohnmobil das ländliche Yorkshire erkunden zu wollen. [...] Die Frischverliebte zieht mit gepacktem Koffer inklusive eigens gehäkelter altrosa Reizwäsche von dannen. Was Tina jedoch nicht ahnen kann: Ihr angebeteter Chris ist ein psychopathischer Serienkiller. Schon an der ersten Sehenswürdigkeit gerät der extrem reizbare und cholerische Mann mit einem Schmutzfink aneinander, den er kurz danach auf dem Parkplatz über den Haufen fährt. Das ist natürlich unschön. Doch darf sich eine in Lust entbrannte Frau von derlei Umständen den hart erkämpften Urlaub vermiesen lassen?

Ben Wheatley ist ein Regie-Wunderkind und der neue Shootingstar der britischen Filmszene. Schon mit seinem (hierzulande weitgehend unbeachtet gebliebenem) Erstling DOWN TERRACE analysierte er mit ätzend schwarzem Humor die Befindlichkeiten krimineller Subjekte. Doch erst sein Zweitwerk, der kontrovers diskutierte Genrebastard KILL LIST, brachte ihm internationale Anerkennung als unverwechselbare Stimme einer neuen Generation. Mit SIGHTSEERS hat Wheatley nun zu neuer Hochform gefunden: In Zusammenarbeit mit seinen fabulösen Hauptdarstellern Alice Lowe und Steve Oram - die sich die Rollen höchstpersönlich auf den Leib geschrieben haben - erarbeitete er das Psychogramm eines Working-Class-Duos, dessen amoralische Entscheidungen das Produkt einer zutiefst rationalen Logik sind. Die trotz Improvisierens aufregend pointierten Dialoge zwischen Tina und Chris spinnen einen blutroten Faden, an dem sich die mörderische Odyssee der beiden von Leiche zu Leiche bis zum grandiosen Finale hangelt.

SIGHTSEERS ist ein Meisterwerk lakonischen Humors - eine tiefschwarze Killerkomödie mit Blut, Biss und Tiefgang. Very British!" (Fantasy Filmfest)

Mit den deutschen Stimmen von ANKE ENGELKE und BJARNE MÄDEL als Tina und Chris. Eröffnungsfilm beim Fantasy Filmfest 2012. Gezeigt in der Quizaine Des Réalisateurs Cannes 2012.

PRESSESTIMMEN

"Die Wiederbelebung der schwarzen Komödie." FAZ
"Hat es faustdick hinter den Terrier-Ohren [...] Schwarzhumorigen Reise in die Abgründe der britischen Gesellschaft." Abendzeitung
"Kombiniert entfesselte Soziopathen mit häkeldeckchenverzierter Englishness und ist nicht bloß ein neuerlicher Beweis dafür, dass der schwärzeste Humor, die gnadenloseste Selbstironie und die tabulosesten Witze ihre Heimat noch immer auf den britischen Inseln haben." tip Berlin
"Ein Meisterwerk des schwarzen Humors." zitty
"Natural Born Killers in der britischen Countryside." taz
"Terrific ... Funny as hell" **** Empire
"Laugh-out-loud funny" **** Robbie Collin - Daily Telegraph
"Hugely entertaining ... Hilarious" Indiewire
"Has all the makings of a midnight-movie cult classic" Hollywood Reporter
"A blissful bit of dark, funny and at times very bloody entertainment [...] Cult status should be guaranteed" Screen
"A pitch-black anti-rom-com" Little White Lies
"An unusual blend of exquisite cinematography, hilarious ridiculousness and over the top death and gore" The Film Stage
"A macabre treat" The Time

Regie: Ben Wheatley
Mit: Alice Lowe, Steve Oram, Jonathan Aris, Richard Glover, Monica Dolan, Richard Lumsden
Originaltitel: SIGHTSEERS
Land: Großbritannien
Jahr: 2012
Genre: Komödie, Kriminalfilm

Laufzeit: 92 Min.
Sprachfassung: DtF / OmU
Format: DCP, Blu-ray
Kinostart: 28.02.2013
FSK: 16
Pressebetreuung: Filmpresse Meuser

Kinotrailer

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:

Über MFA+

Die Firma wurde 1981 von Christian Meinke als "endfilm" gegründet und verleiht seitdem internationale Filme an Kinos. Seit 2004 vertreibt MFA+ seine Filme auch über ein eigenes DVD-Label. weiterlesen »

Kontakt

MFA+ FilmDistribution e.K.
Bismarckplatz 9 - 93047 Regensburg
Telefon: 0941-586 24 62 - info@mfa-film.de
Kontaktanfrage »