Menü
Suche
Schließen

Pettersson & Findus

... zu erzählen... Der erste Kinofilm nach den beliebten Kinderbüchern von Sven Nordqvist! erste Kinofilm nach den beliebten Kinderbüchern von Sven Nordqvist! kino/id/pettersson-findus/

Rettet Trigger!

... vor ihren Kameraden zu beweisen, vor allem aber um Trigger zu retten. Mit u.a. Sven Wollter.Ein packendes, bewegendes Abenteuer beginnt.„Rettet Trigger!“ lief auf... kino/id/rettet-trigger/

Rettet Trigger!

... vor ihren Kameraden zu beweisen, vor allem aber um Trigger zu retten. Mit u.a. Sven Wollter.Ein packendes, bewegendes Abenteuer beginnt.„Rettet Trigger!“ lief auf... dvd-blu-ray/id/rettet-trigger-1/

Rettet Trigger!

... vor ihren Kameraden zu beweisen, vor allem aber um Trigger zu retten. Mit u.a. Sven Wollter.Ein packendes, bewegendes Abenteuer beginnt.„Rettet Trigger!“ lief auf... vod/id/rettet-trigger-2/

Die Håkan Nesser-Box

... den Bestsellern des gefeierten schwedischen Krimi-Autoren Håkan Nesser mit Sven Wollter als Komissar VAN VETEEREN. Die erfolgreich im Ersten ausgestrahlten... dvd-blu-ray/id/die-haakan-nesser-box/

Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus

... seines Freundes wieder zurückzuholen. Schon zum vierten Mal erleben Sven Nordqvists Helden wunderbare Abenteuer auf der Kinoleinwand. Komisch,... Freundes wieder zurückzuholen. Schon zum vierten Mal erleben Sven Nordqvists Helden wunderbare Abenteuer auf der Kinoleinwand. Komisch, warmherzig und... kino/id/kuddelmuddel-bei-pettersson-findus/

Im Angesicht des Verbrechens

... im Menschen- und illegalen Zigarettenhandel. Die beiden jungen Polizisten Sven Lottner (Ronald Zehrfeld) und Marek Gorsky (Max Riemelt) wollen die... dvd-blu-ray/id/im-angesicht-des-verbrechens/
Über MFA+

Die Firma wurde 1981 von Christian Meinke als "endfilm" gegründet und verleiht seitdem internationale Filme an Kinos. Seit 2004 vertreibt MFA+ seine Filme auch über ein eigenes DVD-Label. weiterlesen »

Kontakt

MFA+ FilmDistribution e.K.
Bismarckplatz 9 - 93047 Regensburg
Telefon: 0941-586 24 62 - info@mfa-film.de
Kontaktanfrage »