Menü
Suche

68 KILL

ab 06.10.2017 als VOD

Klärgruben abzupumpen hatte zwar noch nie zu Chips (Matthew Gray Gubler) Vorstellung eines perfekten Lebens gezählt, doch man will ja nicht meckern, und immerhin ist seine Freundin Liza (AnnaLynne McCord) total heiß. Ja, okay, sie ist "etwas" dominant und stockt ihr Einkommen durch einen Sugar Daddy auf. Aber jede Beziehung hat doch so seine kleinen Schwierigkeiten, oder? Als Liza dann vorschlägt, ihren schmierigen Wohltäter um sein Vermögen zu erleichtern, entdeckt Chip eine Seite an ihr, von der er nicht wusste, dass sie existiert ... oder es einfach nicht wahrhaben wollte. Eins kommt zum anderen, und plötzlich hat er - ansonsten eher eine Pussy - eine Waffe in der Hand, ein Mädchen in seinem Kofferraum und keine 24 Stunden mehr, um aus dem Schlamassel wieder raus zu kommen.

In dieser Punk-Rock-Komödie für schroffe Zeiten wie diesen bekommt man bekannte Gesichter wie Matthew Gray Gubler (CRIMINAL MINDS, DIE TIEFSEETAUCHER), AnnaLynne McCord (EXCISION, 90210), Alisha Boe (TOTE MÄDCHEN LÜGEN NICHT) und Sheila Vand (A GIRL WALKS HOME ALONE AT NIGHT, ARGO) zu sehen. 68 KILL feierte seine Premiere beim SXSW Filmfestival und gewann dort den Publikumspreis.

Trent Haaga hat bereits bei mehr als 50 Spielfilmen als Drehbuchautor, Produzent, Regisseur und Schauspieler mitgewirkt. Er hat unter anderem das Drehbuch für den Publikumspreis-Gewinner des SXSW Festivals 2013 CHEAP THRILLS, den Kult Hit DEADGIRL und Courteney Cox' Regie-Debut TALHOTBLOND geschrieben. Obwohl 68 KILL erst die zweite Regiearbeit Haagas ist, hat er mit der Verfilmung eines Pulp-Crime-Romans von Bryan Smith einen gelungenen Grindhouse-Streifen in der Tradition von Russ Meyer und Robert Rodriguez geschaffen.

"Kinogänger und -macher mit einem Geschmack für Midnight Movies werden großen Gefallen an diesem Mix aus Schäbigkeit, Unbehaglichkeit und Bad-Taste Absurdität finden." (Variety)

Regie: Trent Haaga
Mit: Matthew Gray Gubler, AnnaLynne McCord, Alisha Boe, Sheila Vand
Originaltitel: 68 KILL
Land: USA
Jahr: 2017
Genre: Komödie, Thriller, Romantik

Laufzeit: 93 Min.
Sprachfassung: DtF / OmU
VOD-Start: 06.10.2017
FSK: 18
Pressebetreuung: Filmpresse Meuser

 

 

Über MFA+

Die Firma wurde 1981 von Christian Meinke als "endfilm" gegründet und verleiht seitdem internationale Filme an Kinos. Seit 2004 vertreibt MFA+ seine Filme auch über ein eigenes DVD-Label. weiterlesen »

Kontakt

MFA+ FilmDistribution e.K.
Bismarckplatz 9 - 93047 Regensburg
Telefon: 0941-586 24 62 - info@mfa-film.de
Kontaktanfrage »