Menü
Suche

Maggies Plan

ab 05.12.2016 als VOD

Maggie (Greta Gerwig) hat einen Plan: Sie wünscht sich ein Kind - einen Vater sieht der Lebensentwurf der mittdreißiger New Yorkerin dabei jedoch nicht vor. Ein geeigneter Samenspender ist schnell gefunden, doch kurz bevor Maggie ihren Plan in die Tat umsetzen kann, steht John (Ethan Hawke) vor der Tür, enttäuscht von seiner eingefahrenen Ehe mit der dominanten Georgette (Julianne Moore), bereit mit Maggie einen Neuanfang zu wagen.

Wo die meisten Romantikkomödien enden, geht es bei MAGGIES PLAN erst richtig los: Drei Jahre später ist Maggie zwar glückliche Mutter, aber John arbeitet lieber an seinem Roman als an seiner Ehe mit ihr. Maggies Lösung: Es muss ein neuer Plan her! John soll zurück zu seiner Ex-Frau. Doch bald muss Maggie erkennen, dass sie ihre Rechnung ohne Georgette und Ehemann John gemacht hat.

Rebecca Miller (PIPPA LEE) inszeniert mit MAGGIES PLAN eine spritzige Komödie über Irrungen und Wirrungen der Liebe inmitten des New Yorker Großstadtdschungels. Publikumsliebling Greta Gerwig (FRANCES HA, MISTRESS AMERICA) gibt die herrlich neurotische Titelfigur. An ihrer Seite: Oscar®-Preisträgerin Julianne Moore (STILL ALICE, MAPS TO THE STARS) und Ethan Hawke (BEFORE SUNRISE, BOYHOOD).

"Fazit: Leichtfüßig-intellektuelle New-York-Komödie in der Tradition von Woody Allen und Noah Baumbach." (Filmstarts.de)

Regie: Rebecca Miller
Mit: Greta Gerwig, Julianne Moore, Ethan Hawke, Travis Fimmel, Maya Rudolph, Bill Hader
Originaltitel: MAGGIE'S PLAN
Land: USA
Jahr: 2015
Genre: Komödie

Laufzeit: 98 Min.
Sprachfassung: DtF / OmU
VOD-Start: 05.12.2016
FSK: o.A.
Pressebetreuung: Filmpresse Meuser

Kinotrailer

Diese Filme könnten Sie auch interessieren:

Über MFA+

Die Firma wurde 1981 von Christian Meinke als "endfilm" gegründet und verleiht seitdem internationale Filme an Kinos. Seit 2004 vertreibt MFA+ seine Filme auch über ein eigenes DVD-Label. weiterlesen »

Kontakt

MFA+ FilmDistribution e.K.
Bismarckplatz 9 - 93047 Regensburg
Telefon: 0941-586 24 62 - info@mfa-film.de
Kontaktanfrage »