Menü
Suche

"INNA DE YARD" BEI DER MFA

10.06.2018

Die MFA hat die Musik-Dokumentation INNA DE YARD – THE SOUL OF JAMAICA, das Abenteuer einer musikalischen Renaissance und eine zutiefst menschliche Reise ins Herz des Planeten Reggae erworben.

In diesem jamaikanischen BUENA VISTA SOCIAL CLUB begleitet der Regisseur Peter Webber (DAS MÄDCHEN MIT DEM PERLENOHRRING) einige der legendärsten Stimmen des Reggaes, darunter "Mr. Rocksteady" Ken Boothe, Winston Mc Anuff, Kiddus I und Cedric Myton von "The Congos" bei den Aufnahmen der weltbekannten Hits ihres Repertoires für das Unplugged-Album "Inna De Yard". Die alten Herren schwelgen dabei in Erinnerungen und zeigen, welche Energie noch immer in ihnen und ihren unverwechselbaren Stimmen steckt. Und sie unternehmen ihre vielleicht letzte musikalische Reise, die von Jamaika aus in die ganze Welt führen soll.

Der genaue Kinostarttermin wird in Kürze bekannt gegeben.

Über MFA+

Die Firma wurde 1981 von Christian Meinke als "endfilm" gegründet und verleiht seitdem internationale Filme an Kinos. Seit 2004 vertreibt MFA+ seine Filme auch über ein eigenes DVD-Label. weiterlesen »

Kontakt

MFA+ FilmDistribution e.K.
Bismarckplatz 9 - 93047 Regensburg
Telefon: 0941-586 24 62 - info@mfa-film.de
Kontaktanfrage »