Menü
Suche

"PFERDE STEHLEN" MIT DER MFA

11.04.2019

Die MFA hat die bei der Berlinale 2019 mit dem Silbernen Bären für eine Herausragende Künstlerische Leistung ausgezeichnete Romanverfilmung OUT STEALING HORSES (deutscher Verleihtitel PFERDE STEHLEN) erworben und plant diese Ende des Jahres ins Kino zu bringen.

Inmitten der atemberaubenden Gebirgs- und Flusslandschaft zwischen Norwegen und Schweden inszeniert Hans Petter Moland (EIN MANN VON WELT, ERLÖSUNG) mit Stellan Skarsgård (GOOD WILL HUNTING, NYMPHOMANIAC) und Tobias Santelmann (KON-TIKI) ein Drama um Liebe, Erinnerungen und schicksalhafte Erlebnisse.

Die preisgekrönte Romanvorlage "Pferde stehlen" von Per Petterson ist das erfolgreichste norwegische Buch aller Zeiten und deutschsprachig bei Hanser sowie bei Fischer erschienen. In Norwegen hatte der Film kurz nach Start bereits über 100.000 Kinobesucher.

Der internationale Trailer ist HIER zu sehen.

Über MFA+

Die Firma wurde 1981 von Christian Meinke als "endfilm" gegründet und verleiht seitdem internationale Filme an Kinos. Seit 2004 vertreibt MFA+ seine Filme auch über ein eigenes DVD-Label. weiterlesen »

Kontakt

MFA+ FilmDistribution e.K.
Bismarckplatz 9 - 93047 Regensburg
Telefon: 0941-586 24 62 - info@mfa-film.de
Kontaktanfrage »