Menü
Suche
Schließen

Die Kunst sich die Schuhe zu binden

…"Diese intelligente, fröhliche Komödie aus Schweden zeigt wieder einmal, dass eine gute Geschichte ganz ohne knallige Effekte und Starrummel auskommen kann: Der verkrachte Schauspieler Alex sorgt mit frischen, neuen Ideen für Aufruhr in einer Einrichtung für Menschen mit Handycap. Während seine Schützlinge ihn… kino/id/die-kunst-sich-die-schuhe-zu-binden/

Die Kunst sich die Schuhe zu binden

…"Diese intelligente, fröhliche Komödie aus Schweden zeigt wieder einmal, dass eine gute Geschichte ganz ohne knallige Effekte und Starrummel auskommen kann: Der verkrachte Schauspieler Alex sorgt mit frischen, neuen Ideen für Aufruhr in einer Einrichtung für Menschen mit Handycap. Während seine Schützlinge ihn… dvd-blu-ray/id/die-kunst-sich-die-schuhe-zu-binden-2/

Die Kunst sich die Schuhe zu binden

…"Diese intelligente, fröhliche Komödie aus Schweden zeigt wieder einmal, dass eine gute Geschichte ganz ohne knallige Effekte und Starrummel auskommen kann: Der verkrachte Schauspieler Alex sorgt mit frischen, neuen Ideen für Aufruhr in einer Einrichtung für Menschen mit Handycap. Während seine Schützlinge ihn… vod/id/die-kunst-sich-die-schuhe-zu-binden-1/

PFERDE STEHLEN

… Regisseur Hans Petter Moland (EIN MANN VON WELT, EINER NACH DEM ANDEREN, Jussi Adler-Olsens ERLÖSUNG) hat es jetzt mit seinem Lieblingsdarsteller, dem Schweden Stellan Skarsgård in der Rolle des alten Trond Sander, inmitten der atemberaubenden Gebirgs- und Flusslandschaft zwischen Norwegen und Schweden kino/id/pferde-stehlen/

Wir Kinder aus Bullerbü

…Bullerbü ist ein kleiner Ort in Schweden und die Kinder aus Bullerbü sind Lisa, Inga, Britta, Olle, Bosse, Lasse und Kerstin. Dort macht sogar die Schulzeit fast immer Spaß, aber die Sommerferien, die sind erst richtig toll! Das ist für die Kinder aus Bullerbü die beste Zeit im Jahr um neue und spannende Abenteuer zu… kino/id/wir-kinder-aus-bullerbue/

PFERDE STEHLEN

… Regisseur Hans Petter Moland (EIN MANN VON WELT, EINER NACH DEM ANDEREN, Jussi Adler-Olsens ERLÖSUNG) hat es jetzt mit seinem Lieblingsdarsteller, dem Schweden Stellan Skarsgård in der Rolle des alten Trond Sander, inmitten der atemberaubenden Gebirgs- und Flusslandschaft zwischen Norwegen und Schweden vod/id/pferde-stehlen-2/

PFERDE STEHLEN

… Regisseur Hans Petter Moland (EIN MANN VON WELT, EINER NACH DEM ANDEREN, Jussi Adler-Olsens ERLÖSUNG) hat es jetzt mit seinem Lieblingsdarsteller, dem Schweden Stellan Skarsgård in der Rolle des alten Trond Sander, inmitten der atemberaubenden Gebirgs- und Flusslandschaft zwischen Norwegen und Schweden dvd-blu-ray/id/pferde-stehlen-1/

Neues von Pettersson & Findus

… (!) und einem längst vergessenen Verwandten... Regie: Tirbjörn Jansson, Albert Hanan KaminskiOriginaltitel: PETTSON OCH FINDUS - KATTONAUTENLand: Schweden / DeutschlandJahr: 2000Genre: Familie / Kinder Laufzeit: 78 Min.Sprachfassung: DtFFormat: DCP, Blu-rayFSK: o.A. Bilder kino/id/neues-von-pettersson-findus/

Neues von uns Kindern aus Bullerbü

…Bullerbü ist ein kleiner Ort in Schweden und die Kinder aus Bullerbü sind natürlich Lisa, Inga, Britta, Olle, Bosse, Lasse und Kerstin. Der Film beginnt am ersten Schultag nach den Sommerferien. Die nächsten Ferien sind erst an Weihnachten, was den Kindern natürlich schrecklich lang erscheint. Doch ehe man sich's… kino/id/neues-von-uns-kindern-aus-bullerbue/

Pettersson & Findus

… nach den beliebten Kinderbüchern von Sven Nordqvist! Regie: Albert Hanan-KaminskiOriginaltitel: PETTSON OCH FINDUS - KATTEN OCH GUBBENS ÅRLand: Schweden / DeutschlandJahr: 1999Genre: Familie / Kinder Laufzeit: 74 Min.Sprachfassung: DtFFormat: DCP, Blu-rayFSK: o.A. Bilder Kinotrailer kino/id/pettersson-findus/
Suchergebnisse 1 bis 10 von 53
Über MFA+

Die Firma wurde 1981 von Christian Meinke als "endfilm" gegründet und verleiht seitdem internationale Filme an Kinos. Seit 2004 vertreibt MFA+ seine Filme auch über ein eigenes DVD-Label. weiterlesen »

Kontakt

MFA+ FilmDistribution e.K.
Bismarckplatz 9 - 93047 Regensburg
Telefon: 0941-586 24 62 - info@mfa-film.de
Kontaktanfrage »